Hauskatze gegen Spaghetti

Na, wenn das keine Tierliebe ist? Eine Hauskatze mit dem liebevollen Namen „Katze“ wird zum Tausch angeboten – gegen zwanzig 500g Packungen Pasta. Das muss wahre Tierliebe sein. Und da fragt man sich, warum sich der aktuelle Eigentümer überhaupt für ein Haustier entschieden hat. Ich kann nur hoffen, dass die Katze in liebevollere Hände kommt und nicht gegen 20 Packungen Pasta eingetauscht wird.

16 Gedanken zu “Hauskatze gegen Spaghetti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s