Freitagsrapport | KW34

Eine Pause

… möchte ich ungerne ausrufen, weil Sie vermutlich wissen wie das ist: Just in dem Moment, wo man mit ergreifender Musik und dramatischen Lichteffekten die Blog-Pause ankündigt, ist die Freizeit wieder im Übermaß verfügbar.

Damit Sie wissen, mit was ich mich momentan befasse: Umzug – Arbeit – Familie – Studium. Genau in dieser Reihenfolge.

Selbst zum Weltretten habe ich momentan keine Zeit.

Starten Sie gut ins Wochenende und, falls es bei Ihnen (dauer-)regnet, dann denken Sie immer an den Spruch einer Münchner Radiomoderatorin: „Das ist nur flüssiger Sonnenschein.“