Danke Ihnen!

Nach mehrmaligen Überlegen, ob ich Sie duze oder euch sieze, bin ich nun zu dem Entschluss gekommen, euch in meinen Beiträgen zu siezen.

Wissen Sie warum? Weil man mir beigebracht hat, dass man Respektpersonen zu siezen hat. Und Sie haben meinen vollsten Respekt, denn seit einem Jahr lesen Sie bereits auf diesem Blog mit (und viele von Ihnen kenne ich bereits von meinen anderen Blogs).

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich würde auch ohne Sie schreiben. Aber mit Ihnen ist es doch deutlich netter. Sie geben mir neue Ideen, waschen mir verbal den Kopf oder muntern mich auf.

Sie alle haben so wahnsinnig aufregende Lebensgeschichten, auch wenn es auf Sie nicht so wirkt und ich bin froh und dankbar, dass Sie hier sind.

Ich hebe mein Champagnerglas voll alkoholfreiem Spumante (Sie wissen ja, ich trinke keinen Alkohol) und stoße auf Sie und mit Ihnen an. Danke, dass Sie teil von diesem Blog sind.

Stößchen, cin cin, gëzuar und Prost!

P.S.: Ich duze Sie trotzdem in den Kommentaren – keine Sorge!

3 Gedanken zu “Danke Ihnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s