Mai Weisheiten

Wir alle wollen immer nur gute Nachrichten überbringen. Doch die wahre Größe eines Menschen zeigt sich erst dann, wenn er einem geliebten Menschen schlechte Nachrichten übermitteln muss.

Eva Farniente, gewidmet ihrer mutigen Schwester Ova

P.S. Signorino wird von einem linken, unteren Backenzahn gequält. Das heißt, dass keiner der Familie Farniente zwischen 01 – 05:30 Uhr nachts schläft. Die Bearbeitung und Veröffentlichung des letzten Albanienchroniken-Teils verzögert sich noch etwas. Beschwerden bitte direkt an Signorino! 😉

8 Kommentare zu „Mai Weisheiten

      1. Nur der Vollständigkeit halber (weil Ihr das sicher längst probiert habt, aber wer weiß?): Bei meinen Kindern funktionierte am besten Dentinox in Verbindung mit einem im Kühlschrank gekühlten Beißring mit Gelfüllung!

        Gefällt 1 Person

      2. Auf die einfachsten Sachen kommt man oft nicht! Das probieren wir gleich montags aus, wenn ich den Drogeriemarkt besucht habe. Wir hatten vor Monaten einen Beißring, der aber mangels Zähnen nicht wirklich genutzt wurde. Deswegen haben wir ihn weggegeben. Aber jetzt wäre er, gekühlt, eine wahre Bereicherung! 😃 Danke, dass du es erwähnt hast! 💛

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s