Oktober Weisheiten

“Habe nun, ach! Philosophie, Juristerei und Medizin, Und leider auch Theologie Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. Da steh ich nun, ich armer Tor, und zahle 1800,- Euro für eine Duschtrennwand inkl. fachmännischer Montage. Hätt‘ ich mal lieber in meine Handwerkerfähigkeiten investiert, dann wären es nur 250,- Euro und zwei Stunden Aufwand gewesen.

Johann Wolfgang von Goethe und der Eine, dem sie 1800,- Euro für die Duschtrennwand abknöpfen wollen. Doch der Eine, gar nicht dumm, kaufte sie im Baumarkt und montierte sie einfach selber.
Der Eine, aber nicht in seiner Dusche, sondern in Rio de Janeiro.

4 Kommentare zu „Oktober Weisheiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s